logou80GIF
Anmeldung
zur
Schau
2017
Werbung_Noesenberger
Kaninchenzuchtverein
U80 Wedel-Holm e.V.
Castor Rex
HerkunftCastor Rexe1
Frankreich. Der Castor Rex ist an sich der Urtyp aller heutigen Rexrassen und deren Zwergformen. Das Rexhaar entstand durch Mutation. Die Granne, das härteste und ansonsten längste Haar unter den drei Haararten, steht kaum über das Deckhaar hinaus.
 
Verbreitung
Rexkaninchen sind in den unterschiedlichsten Farben und Größen weit verbreitet
 
Kennzeichnende Rassemerkmale
Das Rassemerkmal ist das Kurzhaar sowie bestechende Farbintensität eines Wildfells, das durch die Rexbehaarung an Brillanz gewinnt. Klare Farbenzonen der Unter- und Zwischenfarben beeinflussen die Deckfarbe, ähnlich einer frisch geschälten Kastanie
 
Farbenschläge
Jede der Rexrassen gilt als eigenständige Rasse und nicht als Farbenschlag
 
Haltungsanforderungen
Geräumige Ställe entsprechend der Größe einer mittleren Rasse
 
Besonderheiten
Das Idealgewicht liegt zwischen 3,5 kg bis 4,5 kg. Das Mindestgewicht 2,5 kg

 

Home | Mitglieder | Kontakt | Vereinsleben | Veranstaltungen | Schau Anmeldung Online | Download | Rassebeschreibung | Alaska | Blaue Wiener | Thüringer | Sachsengold | Zwergwidder weiß Blg | Castor Rex | Hermelin | Loh havanna | Loh schwarz | Helle Großsilber | Farbenzwerge wildfarben | Havanna | Kleinsilber schwarz | Loh blau | Weiße Wiener | Richtlinien ZDRK zur Rassekaninchenzucht | 25. Jahre Wolgast-Wedel |