logou80GIF
Anmeldung
zur
Schau
2017
Werbung_Noesenberger
Kaninchenzuchtverein
U80 Wedel-Holm e.V.
Thüringer
HerkunftThüringer1
Anfang des 20. Jahrhunderts in Thüringen erzüchtet.
1906 wurden in Leipzig bereits acht dieser Kaninchen
ausgestellt
 
Verbreitung
Deutschland und in den benachbarten Ländern
 
Kennzeichnende Rassemerkmale
Den Laien mag die Rasse an den Großen Marder erinnern,
doch die genetische Grundlage ist eine andere. Die
Rassemerkmale (Abzeichen) ähneln sich nur. Kennzeichnend
ist der Kontrast der gelbroten Decke zu den schwarzbraunen Abzeichen
 
Farbenschläge
Keine weiteren, nur die Schattierungen von hell bis reichlich dunkel variieren; bevorzugt wird mittelschattiert
 
Haltungsanforderung
Geräumige, saubere Ställe entsprechend einer mittleren Rasse. Die Thüringerfarbe wird von der
Sonneneinstrahlung gebleicht
 
Besonderheiten
Die Jungtiere sind in den ersten Lebenstagen fleischfarben; in der dritten Woche beginnt die
Umfärbung, die meist im achten Monat endet. Das Idealgewicht beträgt 3,5-4,25 kg

 

Home | Mitglieder | Kontakt | Vereinsleben | Veranstaltungen | Schau Anmeldung Online | Download | Rassebeschreibung | Alaska | Blaue Wiener | Thüringer | Sachsengold | Zwergwidder weiß Blg | Castor Rex | Hermelin | Loh havanna | Loh schwarz | Helle Großsilber | Farbenzwerge wildfarben | Havanna | Kleinsilber schwarz | Loh blau | Weiße Wiener | Richtlinien ZDRK zur Rassekaninchenzucht | 25. Jahre Wolgast-Wedel |