logou80GIF
Anmeldung
zur
Schau
2017
Werbung_Noesenberger
Kaninchenzuchtverein
U80 Wedel-Holm e.V.
Hermelin
HerkunftHermelin
Das Hermelinkaninchen war die erste und damit älteste
Rasse im Zwergformat überhaupt. In Deutschland wird
sie seit 1918 gezüchtet
 
Verbreitung
Europa und weltweit (Europastandard)
 
Kennzeichnende Rassemerkmale
Hermeline sind die echten Zwerge. Auffällig sind der kleine,
gedrungene Körper auf kurzen Läufen, der markante, fast
runder Kopf mit leicht hervortretenden Augen. Die sehr kurzen
Ohren von unter 7 cm (Ideallänge: 5,5 cm) setzen dem Zwerg „die Krone auf"
 
Farbenschläge
Abb.: weißes Tier mit blauen Augen
 
Haltungsanforderung
Die tierschutzgerechte Mindestgröße des Einzelstalls (Breite 60 cm x Tiefe 60 cm x Höhe 50 cm) sollte auf jeden Fall eingehalten werden
 
Besonderheiten
Das Hermelin hat als echte Zwergrasse ein Idealgewicht von 1,1-1,35 kg;
das Mindestgewicht beträgt 1 kg und das Höchstgewicht 1,5 kg

 

Home | Mitglieder | Kontakt | Vereinsleben | Veranstaltungen | Schau Anmeldung Online | Download | Rassebeschreibung | Alaska | Blaue Wiener | Thüringer | Sachsengold | Zwergwidder weiß Blg | Castor Rex | Hermelin | Loh havanna | Loh schwarz | Helle Großsilber | Farbenzwerge wildfarben | Havanna | Kleinsilber schwarz | Loh blau | Weiße Wiener | Richtlinien ZDRK zur Rassekaninchenzucht | 25. Jahre Wolgast-Wedel |